Wochenbett Betreuung - Nachsorge für Mutter und Baby

Die medizinische Wochenbettbetreuung findet über Hausbesuche bei Ihnen statt. Die Hausbesuche beinhalten neben medizinischer Betreuung auch die Begleitung in einen neuen Lebensabschnitt für Kind, Mutter und Vater. Es sind 20 Leistungen in den ersten 10 Tagen, danach weitere 16 Leistungen bis zur 12. Woche nach der Geburt möglich.

Für Sie als Mutter

Für die Mutter ist nach der Geburt vieles anders. Die Wochenbettzeit kann eine sehr fordernde Zeit sein. Bei meinen Besuchen kontrolliere ich zunächst Ihren allgemeinen körperlichen Zustand, darüber hinaus die Wundheilung und die Rückbildung der Gebärmutter. Eventuell werden Fäden gezogen. Ich helfe Ihnen und unterstütze Sie bei Brustproblemen und beim Stillen und helfe bei körperlichen und seelischen Verstimmungen.

Die Mutter muss sich auf den Rhythmus des Kindes einstellen und sich in vielerlei Hinsicht neu orientieren. Durch Angebote wie die Rückbildungsgymnastik helfe ich Ihnen, wieder zu Kraft zu gelangen und mit sanften Übungen wieder in Form zu kommen. Außerdem erörtern wir alle Fragen, die sich im Zusammenleben mit einem Neugeborenen ergeben. 

Auch über die Wochenbettzeit hinaus werden Sie während der gesamten Stillzeit von mir betreut. Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Themen wie Zufüttern, Kinderernährung und Fragen zum Abstillen usw

Wochenbett Nachsorge Baby

Betreuung Ihres Neugeborenen

  • Ich beobachte und kontrolliere den allgemeinen Zustand des Neugeborenen und höre Herz und Lunge ab.
  • Bei der Nabelpflege sorge ich dafür, dass sich der Heilungsprozess schnell und problemlos vollzieht.
  • Bei Bauchschmerzen oder Verdauungsproblemen stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Behandlungen von Hautausschläge oder von Milchschorf bis Gelbsucht zählen ebenfalls zu meinem Aufgabenbereich.
  • Ich leite Sie an zur allgemeinen Pflege des Neugeborenen und zum Umgang mit dem Baby. 

 


Neben der medizinischen Versorgung soll auch das Wohlbefinden nicht zu kurz kommen:

Im späteren Wochenbett biete ich Ihnen an die indische Babymassage zu lernen und gebe Anleitung zu ersten Übungen der Rückbildungsgymnastik.

Spezielle Babymassagen sind in vielen Kulturen Gang und Gäbe. Diese stärken den Muskelaufbau sowie das Immunsystem des Kindes, wodurch späteren Haltungsschäden vorgebeugt werden kann. Die starken Sinneseindrücke, die bei einer solchen Massage entstehen, unterstützen die Entwicklung des kleinen Sprösslings. 

 

Körper und Seele bilden eine Einheit – und für beides bin ich Ihre Vertrauensperson.

Babymassage Düsseldorf

Als Ihre persönliche Beraterin und Vertrauensperson unterstütze ich Sie bei Fragen bezüglich Ihrer Ernährung und der des Kindes während des ersten Lebensjahres. Nicht alles, was für einen Erwachsenen gesund ist, ist es auch für das Baby!

Nicht nur der Körper benötigt Zeit zur Umstellung, auch die Seele ist Teil dieses Veränderungsprozesses. In meiner Zeit als Hebamme habe ich durch die Hypnosetherapie vielen Frauen helfen können, negative Faktoren auszuschalten und eine positive Orientierung zu verschaffen. Diese sehr schonende Methode hilft Ihnen, das wertvolle Geschenk eines eigenen Kindes in Ihrer neuen Lebensform aufzunehmen und ihm die optimale Hingabe du schenken.